Satzung - Vereinszweck

Zweck des Vereins ist die Förderung der internationalen Gesinnung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und Völkerverständigung sowie die Förderung der Jugendpflege und Jugendfürsorge und die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe.

Es steht die Förderung und Pflege der Idee der europäischen Vereinigung im Vordergrund.

Der Verein soll das Bewusstsein über die Problematik der Europäischen Vereinigung fördern und durch Bildungs- und Beratungsangebote dazu beitragen, dass insbesondere Jugendliche und Angehörige marginalisierter Gruppen im Rahmen der europäischen Integration ihre Interessen bei der Entwicklung von Humanressourcen wahrnehmen können. Der Satzungszweck des Vereins wird insbesondere durch die Umsetzung von Aktivitäten auf lokal/regionaler, nationaler und europäischer Ebene in den Bereichen „Allgemeine und berufliche Bildung“, „Jugend“ und „Europäische Bürgerschaft“ verwirklicht.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

Satzung  |  Links  |  Impressum